Dienstag, 28. Dezember 2010

Neue Nähversuche

Da ich noch ein Stück Jersey hatte, und ein Paar Restchen Filz, kam mir gestern die Idee (da ich das Muster vom Jersey so toll finde) die ich heute gleich umgesetzt habe.
Eigentlich waren es 2 Ideen (:

Nummer 1:

Ein Tuch für meine Süße!
Ja, auch das ist bissl krumm und schief, aber dafür das es aus Resten ist bin ich stolz drauf :D

Und die 2. Idee...

Welche Frau kennt es nicht?
Man kauf sich nen absolut schickes Oberteil.
Und das hat nen Mörder-Ausschnitt!
Mag ja ganz schick sein, aber was wenn man mal keine Lust hat zu zeigen was man hat?
Aber das Teil trotzdem tragen möchte?
Man könnte natürlich einfach nen Top drunter ziehen.
Aber da muss man sehen das die Träger nicht vorblitzen usw...
Bandeu-Tops ohne viel geklunker findet/hat man nicht immer.
Die Idee dazu kam mir über die Feiertage bei meinen Eltern, da mein Oberteil recht weit ausgeschnitten war aber mich das gestört hat (die lieben Großeltern fürchten doch immer gleich eine erkältung ;) )
Ich hatte aber nix weiter da an Klamotten - ausser mein Bauchband aus der Schwangerschaft!
Das wurde dann kruzerhand umgewandelt und diente mir an diesem Abend als "Notbehelf".
Da ich aber nur Schwarz langweilig finde und das unter nem Schwarzen Oberteil auch ziemlich doof aussehen würde, hab ich den letzten großen Rest Stoff verarbeitet,
herausgekommen ist dabei das:


So kann ich mein liebstes Schwarzes Oberteil auch mal ganz "schlicht" tragen!


So, nun muss ich aber wirklich erstmal neuen Stoff kaufen :D
Und mir nen ordentlichen Stuhl besorgen, sonst macht das arbeiten keinen Spaß ;)

Ich wünsch euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, da wir uns dieses Jahr von meiner Seite her nicht mehr lesen werden!


1 Kommentar:

  1. Das ist ja echt ´ne suuuuper Idee mit dem Ausschnitt. Das muss ich mir merken.
    Sieht echt gut aus und ist auch echt praktisch.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen