Dienstag, 19. April 2011

That´s life...

oder so :)
Heut kommt kein Nähpost.
Sondern einfach ein Text.
Meine Gedanken, Eindrücke und Gefühle der letzten Stunden.
Da ich weiß, das Personen hier lesen, die "mitgewirkt" haben, ich nenne keine namen.
Ich werde hier auch niemanden vorwürfe machen und das werde ich auch nicht.
wie vllt mehrere von euch mitbekommen haben, war ich partieller Inhaber eines Webradios.
Dieses Radio war nun über 2 Jahre in meinem Leben.
Es war mein Baby!
Wie oft habe ich es zum Teufel geschickt, wie oft geflucht, wie oft fast geschrien.
Aber es hat mir wundervolle Menschen zukommen lassen...
dachte ich.
Ich musste leider gestern schmerzlich feststellen, das man auch nach jahren und dem Gefühl tiefster verbundenheit immernoch sehr enttäuscht und verletzt werden kann.
trotz allem- es gehört einfach dazu.
es gehört dazu enttäuscht, verarscht und ausgenutzt zu werden.
evtl gehört es auch dazu ein messer in den rücken zu bekommen.
Es macht mich traurig, wie das ganze nun von statten ging.
Das ich menschen, die mir doch so wichtig waren, verloren habe.
Aber es ist okay.
Life sucks!
Es ist einfach so.

Falls das der ein oder andere liest und sich angesprochen fühlt:
Ich danke jedem einzelnen von euch für jede minute die ihr mich gestresst habt, für jeden nerv den ihr mir geraubt habt.
denn DAS gehörte dazu.
und ich habe es gern gemacht.
wenn es weiter läuft, macht was draus.
an dieser stelle gehe ich von bord und gehe mit gutem gewissen unter...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen