Dienstag, 24. Januar 2012

Tutorial: DIY-Schleife

Da ich drum gebeten wurde das ganze zu beschreiben/zeigen, dachte ich, ich zeigs allen.
Vielleicht hilft es ja jemandem :)

Also fangen wir an:

Wir brauchen:
2 rechteckige Stoffstücke (meine sind 30x20cm),
 dazu in der Größe passende Vlieseline (nicht unbedint-je nachdem wie stark der Stoff ist!),
2 längere Stoffstreifen, je nachdem wie lang die Bänder werden sollen (meine sind jeweils ca, 40 cm lang und 10 cm breit)

Falls notwending: Vliesline aufbügeln. Wer das nicht brauch/will- diesen Schritt bitte ignorieren ;)


Und los geht´s an die Nähmaschine:
Die Rechtecke werden Rechts auf Rechts zusammengelegt und rundherum abgesteppt.
ACHTUNG: Wendeöffnung lassen!


Tada-Wendeöffnung! :p


Vor dem Wenden: Ecken abschneiden (bitte NICHT in die Naht *gg*)


Und Wenden...


Das ganze nochmal absteppen und somit die Wendeöffnung schließen


Nun brauchen wir die Stoffstreifen (ein langer geht im Übrigen auch, hatte ich jedoch nicht...)
Also:zusammensteppen


auf Rechts zusammenfalten und rundherum absteppen...
WIEDER Wendeöffnung lassen!
Am Besten in der Mitte, dort sieht man sie später nicht so.
Wenden und Wendeöffnung schliessen


Nun haben wir 2 Einzelteile.


Das Rechteck in der Mitte in Falten legen (längs bitte) und das Band darumknoten,
et voilá:


FERTIG!

Ich hoffe das ganze ist verständlich.
Sollte es Fragen geben, schreibt mir ruhig! :)

1 Kommentar: