Mittwoch, 8. Februar 2012

Schade...

nun hatte ich mich davon überzeugen lassen den Blog weiterzuführen, bekomm aber so gut wie gar kein Feedback mehr und meine Leser verschwinden auch nach und nach :(
Was mach ich falsch?
Gefällts euch hier nicht mehr?
Ist es zu langweilig geworden??
Das deprimiert mich ehrlich gesagt, ich hatte mich immer so gefreut, nette Kommentare zu kommen und neue Leser begrüßen zu können und nun gehts alles bergab...
Naja, ich schau mir das ganze noch ein bisschen an..Werke werd ich wohl erstmal nicht zeigen.

:(

Kommentare:

  1. So ist es bei mir auch. 1-2 Kommentare nach fast 10 Posts...
    Ich muss aber auch dazu sagen, das ich eine Zeit lang keine Einträge verfasst habe, weil es mir nicht gut ging und sich bei mir eine absolute Nähunlust entfaltet hatte.
    Jetzt heißt es erst einmal wieder etwas powern und die Aufmerksamkeit der Menschheit gewinnen. *lach*
    Mir ist aber auch aufgefallen, das Blogs wo mal etwas entstand, entwickelt oder entworfen wurde schnell Zuspruch finden und auch erst einmal behalten.
    Es ist wie im wahren Leben... leiste etwas "Besonderes" und du bist etwas. Wir "Normalos" haben es da manchmal echt schwer.

    AntwortenLöschen
  2. oh nein nich aufhören oO
    du, manchmal zeigts aber bei anderen bloggern keine neuen posts im dashboard an
    und blogflauten muss es auch mal geben!
    stress dich nicht, poste mit dem hintergedanken "nur als sammlung für mich" und nimm dir so manche untreue leserschaft nich so zu herzen .

    dableiben, ok?
    lg

    (ps: tierarzt meint abwarten - kater is fit - nur ich bin noch total besorgt)

    AntwortenLöschen
  3. Aaach, du musst ganz viel zeigen, damit wir was schönes zum Kommentieren haben :)

    Wääähhh, ich hasse Tragefotos :o

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenn das.. ich glaub das is im mom überall so -.-

    AntwortenLöschen